Bauen mit Holz – neue Wege

Fachvortrag Architektenkammer Bozen 20.03.2018

Der Baustoff Holz ist nicht nur aus ökologischer Sicht ein Volltreffer, er kann auch in Gebäuden im öffentlichen Bereich eingesetzt werden. „Der Holzbau macht in Südtirol nur einen sehr geringen Teil der Hochbauten aus, ganz besonders im öffentlichen Bereich, diese Tagung zum Holzbau soll nicht nur eine Fortbildung für Architekten sein, sondern auch für das Thema Bauen mit Holz sensibilisieren“ so der Präsident der Kammer der Architekten Johann Vonmetz. Prof. Dr. Natalie Eßig von BiRN erläuterte in einem Vortrag die Nachhaltigkeitsbewertung von Wohnhäusern, sowie den BNK-Kriterienkatalog und Planungsziele für zukunftsfähige Wohngebäude. Hier finden Sie die vollständige Pressemitteilung der Veranstaltung.